Bilanzrichtlinie, EG, 4. und 7. 

Frage: Was besagen die 4. und 7. EG-Bilanzrichtlinien? 

(HGB) Mit dem am 26.02.2009 von der EU-Kommission vorgelegtem „Consultation paper on review of the accounting directives“ haben auf europäischer Ebene Beratungen zur Vereinfachung der 4. EG-Bilanzrichtlinien (Einzelabschluss) und 7. EG-Bilanzrichtlinien (Konzernabschluss) für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) begonnen. Zeitgleich hat die Kommission vorgeschlagen, Mitgliedstaaten ein Wahlrecht einzuräumen, Kleinstunternehmen (Micro-Unternehmen) aus der 4. Richtlinie ganz herauszunehmen. 

·        Quelle: Henkel/Eller (2009), Lfd. Nr. 11 u. Nr. 12

E-Mail
LinkedIn